Telefon: 0561 - 77 20 31

Von Superheldinnen und Superhelden – Der Vorlesewettbewerb

Meine Superkraft: Vorlesen lautet das Motto des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Schüler*innen unseres Jahrgangs 6. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten haben beim Vorlesen sowohl ihrer gut vorbereiteten Textstellen als auch der ihnen unbekannten Texte Superkräfte bewiesen und uns einige ihrer Superheld*innen vorgestellt.

Gustav Gehrling (6a) las aus „Among Us- Verrat im Weltall“ von Laura Riviére vor. Arman Kashani Martin (6b) brachte uns das Buch „Katan – Der Junge aus dem Nirgendwo“ von Jürgen Banscherus mit. Nora Weber (6c) gab eine Textstelle aus Cornelia Funkes „Hinter verzauberten Fenstern“ zum Besten, was mit dem Schokoladenadventskalender, hinter dessen Fenstern die Handlung spielt, sehr gut in die Vorweihnachtszeit passte. Victoria Bartziok Brasileiro (6d) entpuppte sich als Star-Wars-Fan und Anna Pfannschmidt (6e) brachte die Jury-Mitglieder Emma Kaiser, die Siegerin des Vorjahres, Herrn Gredner und Frau Kuhn, mit „Ella in der Schule“ von Timo Parvela zum Lachen, denn die lustigsten Sachen passieren nun mal in der Schule. Wir gratulieren allen Kandidat*innen zu ihrem Klassensieg und bedanken uns für ihre Teilnahme am Wettbewerb. Nora Weber heißt unsere diesjährige Schulsiegerin, der wir auch ganz herzlich zu ihrem Sieg beim Schulentscheid gratulieren und ihr viel Erfolg in der nächsten Runde, dem Regionalentscheid, wünschen!

KHN