Telefon: 0561 - 77 20 31

Improvisation ist Trumpf – Die Sommerkonzerte am Friedrichsgymnasium

Die Sehnsucht war groß, die Unsicherheit gewiss ebenso. Bis zur letzten Stunde vor den ersten Tönen der diesjährigen Sommerkonzerte wurde noch umgeplant und umgestaltet. Wir haben dem Wetter dann doch zwei Konzertabende abgerungen, die bei aller Improvisation gefeiert und begeistert aufgenommen wurden.
Geschützt von der Pausenhalle konnten die großen Instrumentalensemble der Schule nach langer Onlinevorbereitung und einer kurzen Präsenzprobenzeit das Erarbeitete vorführen. Nach der schwungvollen Eröffnung der Big Band und dem dazu leisen Gegenpol der Flötenensembles, gestalteten die drei Orchester den weiteren Konzertablauf. Gemeinsame Stücke in ganzer Besetzung des jeweiligen Orchesters wechselten sich mit reinen Bläser- und Streicherwerken ab, so dass sich auch ohne Chöre die klangliche Abwechslung als roter Faden durch den Abend zog.
Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die sich in diesem ungewöhnlichen Jahr zum Abschluss noch einmal so sehr engagiert haben. Herzlichen Dank an die Eltern/das Publikum, dass der ungewöhnliche Weg der vorherigen Onlineanmeldung zum Konzert so gut angenommen und durchgeführt wurde. Herzlichen Dank an die vielen Helfer im Hintergrund und an die, die ihre Wertschätzung für die Konzerte und die 15 Monate Online-Musik am FG zum Ausdruck brachten. Die Online-Version des Sommerkonzerts, die wir größtenteils bereits Mitte Juni aufgenommen hatten, ist nach wie vor hier abrufbar.
Schöne Ferien und gesunde Wiederkehr Ende August
Eduard Menzel