Telefon: 0561 - 77 20 31

Ehemalige

IMG_9980(1)

Der Verein ehemaliger Friedrichsgymnasiasten in Kassel e.V. ist der Zusammenschluss der Ehe­ma­ligen des Friedrichsgymnasiums (Fridericianer). Er unterstützt die Schule und ihren Kern als hu­ma­nis­tisches und altsprachliches Gymnasium ideell wie materiell.

Förderung und Projekte

In den letzten Jahren wurden so unter anderem regelmäßig gefördert:

  • Studienfahrten in der Oberstufe
  • Digitalisierung sowie digitale Ausstattung der Schule
  • Anschaffungen für die einzelnen Fachbereiche der Schule
  • diverse Schüleraustausche
  • neue Boote für den Ruderverein
  • Projekte, wie die Kooperation mit Ramat Gan oder Besuche der Young Americans

Kontakt der Fridericianer zum Friedrichsgymnasium:
Der Fridericianer-Bote

Durch den jährlich erscheinenden Fridericianer-Boten werden die Ehemaligen, die den Kontakt zum Friedrichsgymnasium halten möchten, über das aktuelle Schulleben, Spendenaktionen sowie Treffen des Ehemaligenvereins informiert.

Die Fridericianer möchten zudem Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler oder Abiturienten sein, um diesen bei Fragen zur Berufswahl beratend zur Seite zu stehen.

Die Humboldtmedaille

Für besonderes Engagement für die Schule, beispielswese in der SV, in Arbeitsgemeinschaften, im musikalischen Bereich oder beim Rudern, verleiht der Ehemaligenverein innerhalb des Abiturjahrgangs jährlich die Humboldt-Medaille. Vorschläge hierzu können im zweiten Schulhalbjahr entweder in der Schule selbst oder aber durch das nachstehende Formular begründet eingereicht werden.

Mitglied werden!

Jede ehemalige Schülerin und jeder ehemalige Schüler ist uns herzlich willkommen! Wir freuen uns, weitere Mitglieder begrüßen zu dürfen, die sich eine Vernetzung mit ihrer alten Schule und anderen Ehemaligen wünschen. Zur Zeit hat der Ehemaligenverein rund 600 Mitglieder verschiedener Altersgruppen, die sich bei Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen gern aktiv einbringen können.