Telefon: 0561 - 77 20 31

FG-Schüler erreicht 2. Runde bei der internationalen Physikolympiade IPhO

Die Schülerinnen und Schüler des Physik-Leistungskurses der Q3 haben an der diesjährigen internationalen Physikolympiade IPhO teilgenommen. Es handelt sich um einen Wettbewerb für physikbegeisterte Jugendliche, bei dem jedes Jahr Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus etwa 90 Staaten dabei sind.

In der ersten Runde, bei der theoretische Physikaufgaben in Form einer Hausarbeit gelöst werden mussten, konnte Jonas Hübner die erforderliche Punktzahl erreichen und sich somit für die zweite Runde qualifizieren, die am 10. Dezember 2020 als Klausur stattfindet.

Die Schulgemeinde gratuliert zu diesem tollen Erfolg und wünscht gutes Gelingen für die folgenden Aufgaben.

WGD