Telefon: 0561 - 77 20 31

Yearly archive for 2018

Fotokunst im Staatlichen Schulamt

Fotokunst im Staatlichen Schulamt

Das Staatliche Schulamt ist 2017 in ein neues Gebäude in der Wilhelmshöher Allee gezogen. Zur Verschönerung der Gänge auf den 4 Etagen hat das Schulamt im Jahr 2017 einen Wettbewerb für die Kasseler Grund-, Gesamt-, Oberstufenschulen und Gymnasien ausgerufen, ca. 180 künstlerische Werke wurde eingereicht. Auch der Kunstleistungskurs der damaligen […]

Weiterlesen

Informationsabend zum Übergang

Am Mittwoch, 14.02.2018, findet um 19.00 Uhr im Raum E 005 des Friedrichsgymnasiums ein zusätzlicher Informationsabend für alle interessierten und noch nicht entschiedenen Eltern statt. Die Schule möchte vor allem noch einmal auf ausgewählte pädagogische Schwerpunkte sowie auf Modalitäten und Formen der Begleitung von Schülerinnen und Schülern beim Übergang von der Grundschule […]

Weiterlesen

Tischtennis-As – Sophia Klee bei KIKA

Tischtennis-As - Sophia Klee bei KIKA

Das Kamerateam von KIKA-Live hat jetzt in der Sportbildungsstätte Sensenstein mit Sophia Klee einen Beitrag zum Thema „Dein Hobby: Tischtennis“ gedreht. Dieser wird  am 11.2.18 um 20 Uhr gezeigt und ist auch in der Mediathek abrufbar. Zum Beitrag: https://www.kika.de/index.html  

Weiterlesen

Bücherflohmarkt zugunsten der Karlskirchen-Renovierung

Während des Elternsprechtags haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a  im Foyer der Schule Bücher für einen guten Zweck verkauft. Insgesamt wurden dabei 175,- Euro eingenommen, die als Spende an die Kirchengemeinde der Karlskirche weitergegeben werden können. Die Kirche, in der wir regelmäßig unsere Schulgottesdienste feiern, soll umfangreich renoviert werden […]

Weiterlesen

Römertag 2.0 – Ein außergewöhnlicher Projekttag im Schloss Wilhelmshöhe

Nachdem der „Römertag“ für die 5.-Klässler im Sommer ein großer Erfolg gewesen war, war es klar, dass gerechterweise auch den älteren Schülern etwas geboten werden musste. Da Kassel im Schloss Wilhelmshöhe zahlreiche Schätze in der Antikensammlung besitzt, war der Plan schnell gefasst, die Museumslandschaft Hessen Kassel für ein entsprechendes Projekt […]

Weiterlesen

Präsentationsabend zum Volkstrauertagsprojekt

Im Namen der Geschichtswerkstatt unserer Schule möchte ich Sie für kommenden Donnerstag, den 08.02.2018, um 19.30 Uhr in unsere Mensa zu einem Präsentationsabend unseres Volkstrauertagsprojektes einladen. Dieses Projekt wurde anlässlich der zentralen Gedenkstunde im Bundestag in Berlin zum Thema „Deutsch-russische Versöhnung“ in Zusammenarbeit mit dem Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. durchgeführt, […]

Weiterlesen

Gelungener musikalischer Auftakt ins neue Jahr: 54. Kammermusikabend im FG

Sowohl die interessante Mischung von Instrumenten und Stücken als auch deren Interpreten, unter denen diesmal sogar vier Geschwisterpaare waren, machten den 54. Kammermusikabend am Donnerstag, 25.01.2018, zu einem gelungenen musikalischen Auftakt ins neue Jahr. Bekannte Stücke der Popmusik wechselten sich ab mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik bis hin […]

Weiterlesen

Anmeldung Hausaufgabenbetreuung, Lernzentrum und Lernzeit-forum

Zur HA-Betreuung und zum Lernzentrum: „Sehr geehrte Eltern der Klassen 5 – 8, auch für das kommende Halbjahr besteht die Möglichkeit ihre Kinder zur quailifizierten Hausaufgabenbetreuung (Mo.-Do. 8. Stunde) oder zum Lernzentrum anzumelden. Weitere Informationen und die Anmeldeformalitäten finden Sie unter der Rubrik „Lernen“. Die Anmeldung läuft bis zum 26.01.2018. […]

Weiterlesen

Erfolgreiches Weihnachtsschachturnier

Am 21. Dezember fand zum dritten Mal das Weihnachtsschachturnier am Friedrichsgymnasium statt. An dem sechsrundigen offenen Turnier konnten alle interessierten Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Innerhalb des vierundzwanzigköpfigen Starterfelds konnte der Vorjahressieger Erik Simukov aus der Klasse 7e seiner Favoritenrolle gerecht werden und siegte souverän mit 6 Punkten aus 6 Partien. […]

Weiterlesen

„Es wird alles auf null gesetzt“ – Edwin Bogdan aus Kaufungen hat einen Abischnitt von 0,7 und berichtet nun von seinen Erfahrungen an der Uni

„Es wird alles auf null gesetzt“ - Edwin Bogdan aus Kaufungen hat einen Abischnitt von 0,7 und berichtet nun von seinen Erfahrungen an der Uni

KASSEL. Eine Geschichte, die viele Leser im vergangenen Jahr interessiert hat, ist die von Edwin Bogdan. Der 19-Jährige aus Kaufungen hat im Sommer sein Abitur in Kassel gemacht – als einer der besten. Er sagte damals, er lernt nur, solange es Spaß macht. Und: dass ihm das Schulleben fehlen wird. […]

Weiterlesen