Telefon: 0561 - 77 20 31

Weimarfahrt der Q3

Am 23.10.2019 fuhren wir, die Deutschkurse der Jahrgangsstufe Q3, nach Weimar. Dort besichtigten wir am Vormittag das Goethe-Nationalmuseum und Goethes Wohnhaus, das private Einblicke in das Lebensumfeld des berühmten Dichters ermöglicht. Nach einer auch kulinarisch ansprechenden Mittagspause ging unser Rundgang durch die historisch und kulturell bedeutsame Stadt weiter. Wir machten Halt bei so besonderen Sehenswürdigkeiten wie der Bauhaus-Universität, dem Haus am Horn, das zur Bauhaus-Ausstellung von 1923 errichtet worden war, sowie Goethes Gartenhaus, in dem der junge Dichter auch gelebt hatte. Weitere Etappen waren Schillers Wohnhaus und das Nationaltheater, in dem die deutsche Nationalversammlung 1919 die erste demokratische Verfassung des Landes ausgearbeitet hatte. Den Tag schlossen wir mit der Besichtigung des neuen Bauhausmuseums ab, in dem wertvolle Exponate aus der Frühphase der berühmten Kunstschule präsentiert werden.  Mit vielen neuen Eindrücken ausgestattet begaben wir uns am späten Nachmittag uns auf die leider durch eine Buspanne verzögerte Heimfahrt. 

Von Finn Meinhardt und Julius Jung