Telefon: 0561 - 77 20 31

Was denkt Kassel wirklich?

Im Rahmen der Projektwoche 2013 des Friedrichsgymnasiums haben wir uns mit aktuellen Fragen zu Kultur, Lebensqualität und Politik in und um Kassel befasst. Nachdem wir uns in der Projektgruppe zu Beginn der Erarbeitung auf für uns wichtige Aspekte verständigt hatten, entwickelten wir einen Interviewbogen, zu dem wir in den Tagen vom 7. bis 9. Oktober Passanten in der Innenstadt befragten. Insgesamt nahmen bislang 210 Frauen und 194 Männer an der Umfrage teil. Ergebnisse der Auswertungen können unter den beistehenden Links eingesehen werden.

Da die Projektwoche in die 1100-Jahr-Feier der Stadt Kassel eingebettet ist, kann das Projekt gemäß des Rahmenthemas „Träum Deine Stadt“ weitergeführt werden. Ein erster Schritt besteht in der vorliegenden Veröffentlichung der ersten Umfrageergebnisse. In naher Zukunft könnte zur Fortführung und Erweiterung des Projektes eine Arbeitsgruppe eingerichtet werden, die im Laufe des 2. Halbjahres Kontakte zu anderen Schulen, zu örtlichen Medien und zur schulübergreifenden Kinder- und Jugendakademie aufnimmt. Nach dieser Institutionalisierung der Gruppe können weitere aktualisierte Umfragen zu brennenden Themen in Kassel in Angriff genommen werden. Zudem kann die Umfragemethode z.B. durch Onlineumfragen und die Zielgruppe der Umfragen z.B. durch zusätzliche Verlinkungen mit den lokalen Medien erweitert werden.

Auf diese Weise kann unser Anstoß zu einer Feedbackkultur in Kassel langfristig zu einer allmählichen Beeinflussung von politischen und kulturellen Entscheidungsprozessen führen, weil man dann genauer weiß:

Unbenannt1