Telefon: 0561 - 77 20 31

Stunde Null? – Kassel zwischen Befreiung und Niederlage: Gedenkveranstaltung zum Kriegsende am 8. Mai 1945

nichts-als-ruinen-ein-blick

Am 08. Mai erwartete die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 9 und der Q2 eine Geschichtsstunde der besonderen Art. Im Rahmen einer Gedenkveranstaltung anlässlich des Endes des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren fanden sich die Schülerinnen und Schüler in der Aula zu einer Gedenkveranstaltung zusammen, die von einem Kamerateam des HR-Fernsehens filmisch aufgezeichnet und begleitet wurde. Schon im Vorfeld hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a im Geschichtsunterricht mit dem Kriegsende beschäftigt und zum Gedenktag eine kleine Ausstellung zum Thema „Stunde Null in Kassel“ konzipiert.

Nach Grußworten von Schulleiter Dr. Lothar Schöppner und Projektleiter René Mallm folgte ein Vortrag des Leiters der Gedenkstätte Breitenau, Dr. Gunnar Richter, zum Kriegsende in Kassel. Im Anschluss lauschten die Zuhörer gebannt dem Interview mit den Zeitzeugen Frau Mann und Herrn Dr. Bumm, die ihre ganz persönlichen Erinnerungen und Erlebnisse am Kriegsende schilderten. Besonders aufschlussreich waren die unterschiedlichen Perspektiven und Eindrücke der Zeitzeugen, die im Frühjahr 1945 von dem Gefühl der Niederlage bis zu dem der Befreiung reichten. Dann war Raum für Nachfragen aus dem Publikum, das rege Anteil nahm an den gehörten Erzählungen und einige Aspekte vertiefte und verstärkte.

Einen fulminanten wie nachdenklichen Abschluss bildete eine szenische Lesung von Schülern eines DS-Kurses, die Wolfgang Borcherts Gedicht „Dann gibt es nur eins“ eindrucksvoll zu Gehör brachten. Die Worte Borchert hallten in den Köpfen der Zuhörer noch nach, als die Schülerinnen und Schüler nach zwei Stunden ins Foyer der Schule strömten, um die Ausstellung der Klasse 9a zu betrachten und über das Gehörte nachzusinnen: Welche Erkenntnis bleibt vom Kriegsende und der Veranstaltung? Vielleicht die Worte Borcherts: „all diese Verheerungen und seelischen Zerwürfnisse des Krieges werden eintreffen, morgen, morgen vielleicht, vielleicht heute
Nacht schon, vielleicht heute Nacht, wenn — wenn — wenn ihr nicht
NEIN sagt.“

MAL

 
Google has deprecated the Picasa API. Please consider switching over to Google Photos

Für weitere Impressionen bitte Link folgen: http://www.hr-online.de/website/archiv/hessenschau/hessenschau.jsp?t=20150508&type=v