Telefon: 0561 - 77 20 31

„Schulen in Hessen musizieren“ 2012

Am 24. Februar war es wieder einmal so weit. In der Heinrich-Schütz-Schule trafen sich die verschiedensten Musikensembles aus den verschiedensten Schulen aus dem Raum Kassel, um sich gegenseitig ein wenig von der eigenen musikalischen Arbeit vorzustellen. Chöre, Bläserklassen, Leistungskurse, Orchester, alles war erwünscht und willkommen.
So machten sich vom FG dieses Jahr die acht Cellisten des Hauptorchesters auf den Weg, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen und einen Eindruck von der musikalischen Arbeit an unserer Schule zu vermitteln. Drei völlig unterschiedliche Stile wurden präsentiert, von einer hochromantischen Romance, über einen Ragtime des beginnenden 20. Jahrhunderts bis zum Hardrockimmitat der Cellogruppe „Apocalyptica“. Selten, dass an einer Schule eine so große Zahl an Instrumentalisten befähigt und bereit ist, ein so vielseitiges Programm quasi nebenher zu erarbeiten. Als „Lohn“ bekamen wir Lob von vielen anderen Musiklehrern der verschiedenen Schulen, die sich sehr erstaunt zeigten, dass eine solche Leistung in Zeiten von G8 an einer Schule möglich ist.
Ein herzlicher Dank an die Mitglieder unseres Oktetts, die mir durch ihren Einsatz viel Freude bereitet haben und die gerade in der Endphase der Proben einiges an Zeit in das Projekt steckten.

MEZ