Telefon: 0561 - 77 20 31

Profimusiker und ihre Instrumente – ganz nah

100_1969

Wie schwer ist eigentlich ein Horn? Wieso kann man mit drei Ventilen alle Töne auf der Trompete erzeugen? Wie findet man die genauen Töne auf dem Cello? Diese und andere interessierte Fragen wurden den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 5 am Dienstag von 5 Musikern des Staatstheater-Orchesters beantwortet.

Im Rahmen der Kooperation mit dem Staatstheater waren die Musiker Katja Geismann (Geige), Katharina Malzew (Cello), Peter Eberl (Flöte), Michael Hintze (Horn) und Eberhard Kübler (Trompete) in die Schule gekommen, um den Kindern ihre Instrumente vorzustellen. Nach einem Mini-Konzert in der Mensa erklärten sie den Klassen, wie die Instrumenten funktionieren und wie man auf ihnen spielt. Die Kinder erfuhren auch etwas über Geschichte und Geschichten rund um das jeweilige Instrument. Natürlich durfte hier und da auch kräftig ausprobiert werden.

Nun sind alle gespannt, am 17. April im Kinderkonzert „Coole Komponisten – Ludwig van ‘Beat‘hoven“ die Instrumente wieder zu hören und vielleicht auch einige nun bekannte Gesichter wieder zu sehen.

GRU