Telefon: 0561 - 77 20 31

Ruderverein

rvfglogo
 Die traditionsreichste Arbeitsgemeinschaft des Friedrichsgymnasiums ist seit 1907 das Rudern. Sie ist somit die älteste aller am FG angebotenen AGs und wird als Schülerruderverein geführt. Schülerrudervereine werden traditionell von einem Lehrer der Schule geleitet, der Protektor genannt wird.

Holger Römer, der amtierende Protektor, wird seit 2009 von Sebastian Gredner bei der Anfängerausbildung unterstützt. Herr Gredner ist auch für das Kursrudern in der Oberstufe verantwortlich. Auch die ehemalige Ruderin des RVFG, Frau Julia Bartling, die nach ihrem erfolgreichen Studium an die Schule zurückgekehrt ist, unterstützt als Lehrerin das Bootshausleben.

K800_IMG_7210
Der Ruderverein Friedrichsgymnasium Kassel e.V. (RVFG) zählt zu den erfolgreichsten Schülerrudervereinen in ganz Deutschland. Insgesamt besitzt der RVFG ca. dreihundert Mitglieder. Ein wichtiges Anliegen der Arbeitsgemeinschaft und des Vereins ist, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, Verantwortung zu übernehmen, und zwar sowohl durch die Wartung der Boote, des Bootshauses und des Geländes als auch durch das Ausbilden von Anfängern sowie das Trainieren der Fortgeschrittenen. Der Jugendvorstand und das Trainerteam, das sich aus ehemaligen Rennruderern der Oberstufe zusammensetzt, tragen das Vereinsleben und werden in alle Entscheidungen eingebunden.

Im Sommer trainieren die Schülerinnen und Schüler überwiegend auf dem Wasser, im Winter stehen eher Laufen, Krafttraining, gezielte Gymnastik und Ergometer fahren auf dem Programm. Um richtig erfolgreich zu sein, ist ganzjähriges hartes Training erforderlich.

Rudern2

Darüber hinaus ist der Verein bemüht, eine Breitensport-/Wanderrudersparte aufzubauen.  Der besondere Zusammenhalt der Ruderinnen und Ruderer zeigt sich vor allem darin, dass unsere Ehemaligen engen Kontakt zum Bootshaus halten – auch wenn sie überall auf der Welt studieren. Ein wichtiger Termin für Ehemalige und Aktive in der Saisonplanung ist immer die Vereinsregatta im September. Hier treffen sich Jung und Alt und alle, die sich dem RVFG verbunden fühlen. Wir besuchen im Laufe der Ruder-Saison viele Regatten – für Anfänger, Freizeitsportler, aber auch für Leistungsruderer, die erfolgreich an nationalen Meisterschaften teilnehmen.

Doch bei dem größten Eifer und sportlichen Ehrgeiz darf eines nicht verloren gehen: Der Spaß am Rudern!

Mehr Informationen auf der offiziellen Homepage des Rudervereins FG: http://www.rvfg.de

Einen Anfahrtsplan zum Bootshaus finden Sie hier: Karte.