Telefon: 0561 - 77 20 31

Astronomie

An unserer Schule wird seit September 1989 eine Astronomie-AG für interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und ausgehenden Mittelstufe angeboten.
Neben der Erarbeitung theoretischer Themen aus der Astrophysik und aktuellen Beobachtungen mit den schuleigenen Geräten von der Dachterrasse des Neubaus aus, steht die Arbeiten größeren Projekten. So wurden im Treppenhaus des Neubaus ein Modell des Planetensystems installiert. An der Treppensäule die Abstände der Planeten von der Sonne, auf einer Tafel im Parterre eine Darstellung der einzelnen Planeten – sowie ein Kalender, der die Entwicklung der Erde von ihrer Entstehung an auf die Länge eines Jahres bezieht. Im Altbau wurde ein Foucault-Pendel aufgehängt mit einer darunter befindlichen Winkelskala, so dass die Drehung der Erde um ihre einige Achse nachvollzogen werden kann. Daneben wurde ein Kalender mit unseren besten Astrofotos erstellt (und verkauft) und ein Heft mit Beobachtungstipps für Astronomie- Einsteiger.

Durch großzügige Spenden (Robert-Bosch-Stiftung, Fridericianer, Elternspende, Sparkasse) konnte eine ansehnliche Ausstattung anschafft und die Projekte finanziert werden. Dadurch verfügen wir über ein 20cm-Spiegelteleskop mit vielfältigem Zubehör, zwei 10cm-Spiegelteleskope einen leistungsfähigen 15×80- Feldstecher, ein H-alpha-Sonnenteleskop sowie eine digitale Spiegelreflexkamera.

Leitung
Herr Meister