Telefon: 0561 - 77 20 31

Jugend musiziert 2015

Musik2

Auch in diesem Jahr haben sich Schülerinnen und Schüler des Friedrichsgymnasiums den Juroren des Wettbewerbs Jugend musiziert gestellt. Nach den intensiven Vorbereitungen in den letzten Wochen und Monaten konnten wir am FG- Kammermusikabend am 15. Januar bereits einige Kostproben aus den Programmen hören. Vom 22. bis 25. Januar fand dann die erste Runde des Wettbewerbs statt, bei der sich unsere Schüler sehr erfolgreich schlugen.Vor allem Valeria Schloss (Klasse 5e), die mit ihrer Partnerin Laura Schlee vierhändig Klavier spielte, Sophia Kurylas (Klasse 6) mit ihrer Mandoline und Marius Nuber (Klasse 9d) an der Gitarre beeinduckten die Jury, so dass ihnen jeweils ein erster Preis mit Qualifikation zum Landeswettbewerb zuerkannt wurde.

Aber auch die anderen FG-Teilnehmer konnten sich auszeichnen. So erlangte Ellen Peters (Klasse 5e) an der Gitarre einen ersten Preis (ohne Weiterleitung), Nils Eckart und Michael Pietzcker (beide aus der Klasse 6c) gewannen vierhändig Klavier spielend einen dritten Preis und Christian Uhlenhut (Klasse 9d) an der Querflöte einen 2. Preis.

Allen erfolgreichen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und den drei zum Landeswettbewerb qualifizierten noch gutes Durchhalten und viel Erfolg in der zweiten Runde.

Falls wir einen Teilnehmer der Regionalrunde übersehen und nicht genannt haben, bitten wir um entsprechenden Hinweis, damit wir dieses Ergebnis dann noch nachreichen können.

MEZ