Telefon: 0561 - 77 20 31

Interkultureller Exkurs – Moscheebesuch der Klasse 7B

IMG_0896
Bei schönstem Wetter machte sich heute die Klasse 7B innerhalb der Unterrichtseinheit „Islam“ im Religionsunterricht auf den Weg nach Oberzwehren, um sich dort die erst kürzlich eingeweihte Mevlana Moschee anzuschauen. Es erwarteten sowohl die Schüler als auch die begleitenden Lehrkräfte ein beeindruckender Anblick und vor allem ein spannender Einblick in eine andere Religion, Kultur, Lebensweise.

IMG_0907
Vor der Moschee wurden wir bereits von Mahmut Eryilmaz freundlich in Empfang genommen und anschließend – nach Verlassen unseres Schuhwerks – in einen großen, vornehmlich blauen Raum geführt, der nicht nur aufgrund seiner Farbe imposant wirkte. Die arabische Schrift sorgte für Aufmerksamkeit, ebenso wie die den Raum umrandenden Säulen oder Mosaikbilder von den berühmten Pilgerstätten Medina und Mekka, die im Osten „aufgingen“. Wagte man einen Blick an die Decke, so fing der Blick einen großen gläsernen Kronleuchter auf, umgeben von den 99 Namen Gottes. Überall strahlendes Blau, daran erinnernd, dass man sich in einem himmlischen Gotteshaus befindet.

IMG_0901
In einem interessanten Vortrag erklärte Mahmut Eryilmaz uns zunächst wesentliche Ansichten und Traditionen des Islam und ging anschließend auf zahlreiche Fragen der Klasse ein, die von der Symbolik über die Gebetszeitenuhr bis hin zu der Übersetzung arabischer Schriftzüge oder auch der Finanzierung der Moschee reichte. Geduldig wurden alle Fragen beantwortet, sodass wir hinterher nicht nur schlauer, sondern auch inspiriert und beeindruckt wieder Richtung Schule von dannen zogen.

Heute erlebten wir eine Exkursion, die wir nur weiterempfehlen können!

BAR/MAX