Telefon: 0561 - 77 20 31

Global Citizenship: „Battle of Ideas“

Die Global-Citizenship-AG (GC) des FG ist zurück aus London, wo die Schülerinnen und Schüler vom 27.10. bis 31.10.17 an der „Battle of Ideas“ teilgenommen haben. Die „Battle of Ideas“ ist ein Forum mit typisch britischen Debatten über brandaktuelle Themen – in diesem Jahr waren es 400 mit über 2000 Teilnehmern. Die Ag wurde im August 2016 gegründet (Ltg. Elmar Gimpel) und erarbeitet Themen in englischer Sprache, die für junge Menschen in vielen Ländern interessant sind. GC führt dazu nach dem Vorbild der Battle of Ideas auch selbst Veranstaltungen mit Debatten auf Englisch durch. Einen Vorgeschmack auf diese Art von Event gab es im Januar 2017, als mit Partnern des Frederiksvaerk-Gymnasiums in Dänemark und interessierten Schülerinnen und Schülern über Themen wie „More pressure at school – a good idea?“ oder „The role of traditions in today’s world“ mit erstaunlichen Einsichten und Ergebnissen diskutiert wurde. Im Januar 2018 wird die Global-Citizenship AG zu einer Debatten-Runde mit den Themen: „Future Cities“ und „Should fashion be designed to represent specific political ideas?“ einladen. Für ein Erasmus II-Projekt und zur weiteren Förderung der englischen Sprache am FG sucht GC immer nach Partnern in Großbritannien und anderen Ländern.

GIM