Telefon: 0561 - 77 20 31

Galerie der Erinnerungen

Seit dem 8.11.2019 hängt im Foyer unserer Schule eine Galerie der Erinnerungen an den 9. 11.1989. Viele Mitglieder unserer Schulgemeinde – Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte – sind dem Aufruf der Geschichtsfachschaft gefolgt, unsere Schülerinnen und Schüler an ihren persönlichen Erinnerungen an den Mauerfall teilhaben zu lassen.

Die in der Galerie ausgehängten Erinnerungen schlagen einen Bogen zwischen ost- und westdeutschem Blickwinkel, zwischen Erwachsenen- und Kindersicht. Sie lesen sich, weil sie so persönlich gehalten sind, sehr spannend und zeigen, dass der Mauerfall damals die Gefühle der Menschen in einen echten „Ausnahmezustand“ versetzt hat.

Vielen Dank nochmals an alle Zeitzeugen, die ihre Erinnerungen mit uns geteilt haben.

SIE