Telefon: 0561 - 77 20 31

Frühlingsball im Friedrichsgymnasium

Am 13.04.2018 fand der erste Schulball im Friedrichsgymnasium statt. Die Schülervertretung hatte das Foyer und die Turnhalle passend zum Thema Frühling sehr festlich geschmückt. Schüler und Lehrer konnten in ihren schönen Ballkleidern und schicken Anzügen über einen roten Teppich durch einen Blumentorbogen in die Aula gehen.

Nach einem Sektempfang und einer Eröffnungsrede von Habib (Q2) und Moritz (Q2) trauten sich einige Tanzpaare aufs „Parkett“, eröffneten die Ballnacht und lösten somit auch die Ängste der anderen, sodass sich nach kurzer Zeit viele bei ausgelassener Stimmung an einigen Standardtänzen versuchten. Diese konnten bereits im Voraus bei den zwei Tanz-Crashkursen, geleitet von Thomas (E2) und Hendrik (Q2), erlernt werden, einige führten die Schrittfolgen aber auch ohne große vorherige Übung gekonnt aus.

Bei einigen Gruppentänzen, wie zum Beispiel dem „Bus-Stop“ oder dem „Macarena-Tanz“, setzte sich die gute Stimmung im Laufe des Abends fort. Das Highlight des Balls bildete die Übergabe der Awards, für welche die Schüler bis 22 Uhr abstimmen konnten. Die Kategorie „Das beste Tanzpaar“ gewannen Irina (Q2) und Kevin (E2). Der Award für „Das beste Outfit (weiblich)“ ging an Lydia (Q2) und „Das beste Outfit (männlich)“ gewann Nils L. (Q2).

„Sehr entspannt“ und „angenehm“ sei der Ball gewesen, meinten die aufsichtführenden Lehrer am Ende des Abends. Auch die Schüler freuten sich über das gute Gelingen der Veranstaltung und hoffen nun, dass diese im nächsten Schuljahr genauso erfolgreich wiederholt werden kann.

Die Schülervertretung, die den Ball am Anfang des Jahres als eines der großen Projekte angekündigt hatte, konnte ebenfalls ein sehr positives Fazit ziehen, jedoch hätte man sich gefreut, wenn auch Ehemalige des Friedrichsgymnasiums die Einladung wahrgenommen und mitgefeiert hätten. Vielleicht können sie ja die Möglichkeit anlässlich eines erneuten Schulballs im Jahr 2019 nutzen!

 Antonia Binta Kreuter (E2)