Telefon: 0561 - 77 20 31

FG-Ruderer erfolgreich in Gießen

20160518_143059

13 Siege für Kasseler Ruderer in Gießen

Kurhessen-Cassel, FG, Ruderverein Cassel und Rudergesellschaft Kassel erfolgreich

GIESSEN. Kasseler Ruderer sind erfolgreich aus Gießen zurückgekehrt. Für das FG erruderten Lisa Richter und Teresa Heß im Doppelzweier der Juniorinnen sowie Jennifer Langer im Leichtgewichts-Einer erste Plätze. Jannis Klingebiel, Hannes Heitmann, Maximilian Hoffmann, Luis Dehnelt und Steuermann Hendrik Reuter kamen im Junioren- Doppelvierer als Erste durchs Ziel. Im Leichtgewichts-Einer der A-Junioren gewannen Julian Gerwatowski und Jonathan Schmid für den RV Kurhessen- Cassel ihre Rennen. Gemeinsam erruderten sie den Sieg im Junioren-Doppelzweier der Altersklasse A. Auch Carolin Hinn belegte mit ihrer Zweierpartnerin Marina Warncke aus Gießen einen ersten Platz. Im Mixed-Doppelvierer erruderten Bettina Schmid-Rabe, Silvia Bartnik, Sascha Richter und Moritz Griesel an beiden Tagen einen Sieg im von Jonathan Schmid gesteuerten Boot. Im Gig-Riemenvierer gewannen Sascha Richter, Moritz Griesel, Jan Böe, Jonathan Schmid und Steuermann Julian Gerwatowski. Maximilian Ludwig vom Ruderverein Cassel freute sich über seinen Sieg im Senioren-Einer B, ebenso wie Björn Scherling von der Rudergesellschaft Kassel. Er gewann im Einer sowohl das Rennen seiner Altersklasse B als auch in der höheren Klasse Junioren A.

Quelle: HNA vom 18.05.2016