Telefon: 0561 - 77 20 31

Ergebnisse der Elternzufriedenheitsumfrage

Ein ausgesprochen positives „Feedback“ zur schulischen Arbeit und der Ausrichtung unserer Schule bekam das FG von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten im Rahmen der Online-Elternumfrage 2018/2019. Darüber hinaus lieferte die Befragung auch viele sehr konkrete Anmerkungen zu Verbesserungen im Schulalltag und Wünsche für die weitere Schulentwicklung. Über 25% der Eltern der Klassen 5-12 gaben uns anonym eine Rückmeldung, wofür wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken möchten.

Viele Ergebnisse zeigen, dass die Schulzufriedenheit insgesamt sehr hoch ist. So stimmen über 90% den Aussagen „Mein Kind geht gerne zur Schule“, „Mein Kind erfährt eine gute Bildung“ und „Ich fühle mich von der Schule gut informiert“ zu.
Eine hohe Zustimmungsrate gibt es ebenfalls zur Aussage „Latein als Anfangsunterricht erweist sich als positiv“ und zur Bedeutsamkeit des humanistischen Profils der Schule. Besonders gefreut hat uns auch die breite Zustimmung zur Aussage „Es ist erkennbar, dass pädagogische Fragen in der Klasse bzw. an der Schule eine wichtige Rolle spielen“. Um genau dieses pädagogische Profil der Schule weiter zu schärfen, hat sich das Lehrerkollegium bereits vor einiger Zeit auf den Weg gemacht und nimmt gemeinsam an einer langfristig angelegten Fortbildungsreihe zur Unterrichtsentwicklung teil.

Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse und Anmerkungen in den verschiedenen Gremien der Schulgemeinde diskutieren zu können und weiter damit zu arbeiten.

Heiko Siebert

Die detaillierten Ergebnisse der Umfrage können Sie hier (PDF-Datei) einsehen.