Telefon: 0561 - 77 20 31

Die SEK I-Bibliothek erstrahlt in neuem Glanz

DSCN2038
Die Besucher der SEKI-Bibliothek können sich über neue Möbel und PCs freuen. Das alte Vorlesesofa, das zwar von vielen aufgrund seiner Gemütlichkeit geschätzt wurde, hatte ausgedient und wurde kurzerhand auf dem Sperrmüll entsorgt. Stattdessen strahlt in einem leuchtenden Rot die neue Lesetreppe, die nunmehr Platz für mindesten 10 Leser gleichzeitig bietet und durch die Farbgebung der weißen Sitzkissen sogar die FG-Farben widerspiegelt. Bei der Konzeption und dem Bau der Treppe hat uns Frau Vossen-Reichel unterstützt, der wir an dieser Stelle unseren herzlichen Dank aussprechen möchten.

Passend dazu wurden neue Computerarbeitstische, ein neuer Gruppenarbeitstisch und ein neuer Schrank angeschafft sowie die alten PCs gegen neue ausgetauscht. Der Raum zeigt jetzt ein harmonisches und in sich stimmiges Raumkonzept, das zum Verweilen und Schmökern einlädt.

Durch die Einstellung von Herrn Eggers, unserer neuen HartzIV-Arbeitskraft, kann die Bibliothek auch verstärkt im regulären Unterrichtsbetrieb genutzt werden. Die neuen Öffnungszeiten lauten: Montag bis Mittwoch: 3.-5. Stunde und freitags 3.-5. Stunde. Somit kommen wir dem ursprünglichen Konzept, aus der SEKI-Bibliothek einen Kommunikations-, Medien- und Unterrichtsraum zu machen, wieder ein Stückchen näher.

KHN