Telefon: 0561 - 77 20 31

Die Kasseler Schultheater-Tage 2015

Athene_rund

Dienstag, 14.7., 19:30 Uhr. Die 20 Schülerinnen und Schüler des Kurses Darstellendes Spiel der Q2 stehen kurz vor der Aufführung ihres Stückes „Das verräterische Herz“ nach Edgar Allan Poe im Theater im Fridericianum. Es ist heiß im tif, es ist aufregend. Wird alles klappen? Werden alle Einsätze stimmen? Die Zuschauer kommen. Die Anspannung steigt. Es läuft prima. Begeisterter Applaus. Aufatmen.

11 Theatergruppen von Schulen aus der Stadt und der Region Kassel schauten sich vier Tage lang gegenseitig bei ihren Präsentationen zu, ließen sich feiern, feierten die anderen und konnten in Theaterworkshops ihre Kenntnisse über Schauspiel, Regie, Dramaturgie und Tanz vertiefen. Eindrucksvolle Arbeitsergebnisse entstanden und wurden am letzten Festivaltag den anderen Workshop-Gruppen vorgestellt.

Als zweite Gruppe unserer Schule nahm auch die Theater-AG des Jahrgangs 7/8 mit ihrem selbst entwickelten Stück „Schein und Sein“ an dem Festival teil. Die Spielerinnen und Spieler setzten sich kritisch mit der Modewelt und dem Schönheitswahn auseinander und erhielten für ihr engagiertes Spiel stehende Ovationen.

GRU