Telefon: 0561 - 77 20 31

Adventsgottesdienst „Rund um den Globus“

Am Freitag, dem 15.12., haben wir unseren Adventsgottesdienst in der Karlskirche gefeiert. Die Kirche ist mittlerweile schon für die Renovierung vorbereitet, sodass statt der Orgel nur ein Klavier zur Begleitung der Lieder zur Verfügung stand und auch nicht die gesamte Bestuhlung mehr vorhanden war. So haben einige Schüler/innen auf dem Boden gesessen und das hatte etwas sehr Gemütliches.

Die Schüler/innen der E1 hatten sich vorgenommen, die Weihnachtsbräuche der Länder, die sie im letzten Jahr bereist haben, vorzustellen. Und das ist ihnen sehr anschaulich gelungen. Neben Finnland, Russland und Kanada haben sie während des Gottesdienstes Brasilien, Kenia und Indien bereist und die unterschiedlichen Traditionen präsentiert. Sogar ein „echter Weihnachtsmann“ kam vorbei, um Geschenke zu verteilen. Zwischen den einzelnen Szenen wurde gesungen, unterstützt von den Adventsbläsern und dem Extra-Chor.

Besonders still wurde es, als die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium in altgriechisch und deutsch vorgelesen wurde. In ihrer Predigt wies Frau Pastorin Petra Fuhrhans darauf hin, dass es zwar viele verschiedene Bräuche gibt, die Botschaft aber bei allen gleich ist: „Gott kommt zu den Menschen – sie müssen ihn nur in Empfang nehmen.“

Am Ausgang wurden kleine Tüten mit Süßigkeiten und einem Segensspruch aus den verschiedenen Ländern verteilt, die in aufwendiger Handarbeit von den Schülerinnen gestaltet worden waren.

Es wurde auch eine Kollekte eingesammelt, die der Renovierung der Karlskirche zugute kommen soll.

Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben und dazu beigetragen haben, dass die Schulgemeinde diesen Gottesdienst feiern konnte.

ROC