Telefon: 0561 - 77 20 31

Abiturientengottesdienst

Caspar_David_Friedrich_-_Der_Wanderer_über_dem_Nebelmeer

„Wir haben hier keine bleibende Stadt,

sondern die zukünftige suchen wir.“

Hebräer 13, 14

Diesen Vers hatten sich die Abiturienten/innen, die den diesjährigen Abschlussgottesdienst vorbereitet und gestaltet haben, als Leitmotiv ausgesucht. Damit brachten sie zum Ausdruck, dass sie angesichts der unendlichen Möglichkeiten, die ihnen nun zur Verfügung stehen, auf Gottes Beistand angewiesen sind. Frau Fuhrhans knüpfte daran in ihrer Predigt an, indem sie die Abiturienten/innen mit antiken griechischen Sportlern, die nach langem Training durch einen gewölbten Tunnel ins Stadion einlaufen, verglich.

Durch zahlreiche Lieder mit Band-Begleitung konnten wir einen beschwingten Lobpreis-Gottesdienst feiern, in dem die Abiturienten/innen mit einem persönlichen Segen auf ihren weiteren Lebensweg entlassen wurden. Im Rahmen der Fürbitten wurde der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft gedacht, aber auch all derjenigen Menschen, denen eine umfassende Bildung verwehrt bleibt.

Die Kollekte in Höhe von 206,- Euro soll dem HDG Gehörlosenheim mit angeschlossener Schule im südindischen Bundesstaat Telangana, dem sich die Schule verbunden fühlt, zugute kommen.

ROC