Telefon: 0561 - 77 20 31

Yearly archive for 2014

Interview mit Frau Sprafke, Ortsvorsteherin im Stadtteil Nord Holland

1) Zunächst ein kleiner Ausflug zu Ihrer Funktion: Was ist eigentlich eine Ortsvorsteherin? – Eine Ortsvorsteherin wird von den Bürgern auf fünf Jahre gewählt und arbeitet ehrenamtlich, bis auf 125 Euro Aufwandsentschädigung pro Monat, die für Kopien, Autofahrten etc. aber auch benötigt werden. Eigentlich macht man alles. Man ist die […]

Weiterlesen

Geheimdienst im alten Rom

Geheimdienst im alten Rom

Letztes Jahr enthüllte der ehemalige US-amerikanische Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowdon die alles umfassende Spionage des amerikanischen Geheimdienstes, der NSA (National Security Agency). In unserer neuen Ausgabe unter dem Motto „Die spinnen, die Römer“ beleuchten wir die römischen Geheimdienstaktivitäten. Schon vor den Römern benutzten viele Herrscher Spionage, doch erst im alten Rom […]

Weiterlesen

Die neue Schülervertretung des Friedrichsgymnasium

Am 25.09.2014 bekam das Friedrichsgymnasium eine neue Schülervertretung. Die Schüler der Klassen 5 und 6 wurden morgens in die Aula gebeten, um die neue Schülervertretung zu wählen. In den folgenden Stunden kamen dann die Klassen 7 bis 9 dran und abschließend die Kurse der Oberstufe. Zu Beginn gaben beide Teams […]

Weiterlesen

Der Erste Weltkrieg – 1914 bis 2014?

Der Erste Weltkrieg – 1914 bis 2014?

Ja. Der Erste Weltkrieg. Toll. Was fällt mir dazu ein? Nicht viel. Die „Gedanken“ eines gelangweilten Schülers. a) Letzter deutscher Kaiser? – Richtig. 1918, nach vier Jahren Krieg, dankte  Kaiser Wilhelm, der letzte deutsche Alleinherrscher, ab. b) Hitler? – Falsch. Das war der Zweite Weltkrieg. c) Wurde da nicht jemand erschossen? […]

Weiterlesen

Der Meister der Rede

Der Meister der Rede

Marcus Tullius Cicero ist der berühmteste Redner der Welt, doch er ist längst tot. Geboren wurde er am 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum. Seine Karriere begann, als er jung war. Er war dünn und litt an Schlafstörungen; er stotterte, weil er durch seinen gebildeten Wortschatz nicht wusste, wie […]

Weiterlesen

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Am Mittwochnachmittag, 24.09.2014, fand das diesjährige Willkommensfest für die Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 5 statt. Schulleiter Dr. Schöppner begrüßte die neuen Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern zu Beginn der Veranstaltung. Auf dem Schulhof und der Sporthalle gab es ein reiches Spiel- und Sportangebot: Becherwerfen und Dreibeinlauf, Bobbycar-Rennen, […]

Weiterlesen

Pflegepatenschaften für Stolpersteine

„Ein Mensch ist erst dann vergessen, wenn sein Name vergessen ist“ – mit diesen Worten aus dem Talmud möchte der Kölner Künstler Gunter Demnig an die Opfer der NS-Zeit erinnern, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort kleine Gedenktafeln aus Messing in Gehwege einarbeitet. Inzwischen liegen Stolpersteine in über 500 […]

Weiterlesen

Kennenlernen, Floßbau und vieles mehr

Wir, die E-Phase dieses Jahres, sind vom Mittwoch, den 10.09. bis Freitag, den 12.09.14 in Rotenburg an der Fulda auf Kennenlernfahrt gewesen. Da wir uns gegenseitig in unseren Tutorien teilweise nicht einmal mit Namen kannten, war das auch dringend nötig. Die Zugfahrt nach Rotenburg und die anschließende kleine Wanderung zur […]

Weiterlesen

Sponsoringlauf/Sporttag am Freitag, den 19. September 2014

Ich verrate kein Geheimnis, wenn ich sage, dass die sportlichen „Großereignisse“ am Friedrichsgymnasium in den letzten Jahren unter keinem guten (Wetter-)Stern standen. So war es nicht verwunderlich, dass auch für den aktuellen Sporttag die Bandbreite der Wetterprognosen auf allen Portalen von Starkregen über Gewitter bis hin zu schauerartigen Regengüssen reichte. […]

Weiterlesen

Regatta, Bootstaufe und Regenguss

Die diesjährige Vereinsregatta am Friedrichsgymnasium brachte nicht nur spektakuläre Rennen mit sich, sondern für den neuen Rennvierer auch eine ausgiebige Taufe von unten und oben. Am Samstag, den 20. September 2014, fand wie jedes Jahr die Vereinsregatta des FGs statt – so legten sich in verschiedenen Kategorien die Schülerinnen und […]

Weiterlesen